Kursdetails

S3211 Obertongesang intensiv, Anfänger*innen und leicht Fortgeschrittene Samstag, 7.11., 11.30-18 Uhr und Sonntag, 8.11., 9-16.30 Uhr.

Beginn Sa., 07.11.2020, 11:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 180,00 €
Dauer 2 x
Kursleitung Wolfgang Saus
Bemerkungen Bringen Sie ein Getränk und ggf. ein Vesper für die Mittagspause mit.

Obertongesang ist die Kunst, mit einer Stimme zwei Töne zugleich zu singen... eines der faszinierendsten Stimmphänomene unserer Zeit. Wer sie hört, ist oftmals tief angerührt und fasziniert und spürt die beruhigende Wirkung beim Hören und Singen. Wir erlernen die Grundtechniken des Obertonsingens und Tricks, wie wir unser Stimmvolumen verbessern. Sie lernen das Resonanzsingen kennen und erhalten einen kleinen Einblick in die Kraft des Stimmklangs. Jeder bekommt individuell angepasste Anleitungen.
Oberton singen kann jeder lernen, der sprechen und hören kann - hören Sie mal rein: www.oberton.org (Hörproben).
Der Kurs richtet sich nicht nur an Sänger, sondern an alle Menschen (Lehrer, Ausbilder, Moderatoren, Manager, Ärzte und andere mehr), die in der Öffentlichkeit mit einer ausdrucksstarken und tragenden Stimme präsent sein müssen.
Wolfgang Saus gilt als weltweit anerkannte Kapazität auf dem Gebiet des Oberton-Singens. Er betreut viele Projekte im In- und Ausland und ist u. a. Leiter des Europa-Obertonchores. Sein Unterrichtskonzept ist didaktisch hervorragend, so dass im Normalfall die meisten Teilnehmer bereits nach einem Seminar Grundkenntnisse aufweisen können.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.