Social Media der Kunstschule

Social Media der vhs


Kursdetails

W1051 Besichtigung des Opernhauses und Besuch des Ballettabends 'Pure Bliss'

Beginn Sa., 28.01.2023, 16:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr Preis je nach Kartenkategorie
Dauer 1 x
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Im Rahmen dieser Führung durch die Räume der Stuttgarter Staatstheater erhalten Sie Einblicke, wie ein Opern- und Theater-Betrieb organisiert ist und was alles zu den Vorbereitungen hinter den Kulissen gehört, damit sich zu Beginn einer Vorstellung pünktlich der Vorhang heben kann. Sie sehen beispielsweise die Bühne des 'großen Hauses’, die Kulissenwerkstatt, die Schneiderei und den Kostümfundus und dürfen hinter Türen schauen, die dem Publikum sonst verschlossen bleiben.

Leichtfüßig und unbekümmert, wie getragen von Keith Jarretts Köln Concert bewegen sich die acht TänzerInnen bei Johan Ingers Bliss auf der Bühne. Als ob nicht nur der Jazz-Pianist Jarrett sein legendäres Konzert improvisiert hätte, sondern auch den TänzerInnen auf der Bühne just in diesem Moment die passenden Bewegungen einfallen würden. So wie die Musik in aller Lässigkeit eine monumentale Kraft entfaltet, so finden die Individuen auf der Bühne die Stärke der Gemeinschaft. Inger studiert das Equilibrium zwischen Freiheit und Zusammengehörigkeit, den Zustand, in dem die Einzelnen in der Gruppe aufgehen.

Während Ingers Bliss in Glückseligkeit schwelgen lässt, verdeutlicht Out of Breath, wie kostbar solche Momente sind. Leben und Tod liegen nur einen Hauch voneinander entfernt. Auf der Bühne wird die Grenze zwischen Dies- und Jenseits an einer geschwungenen Wand ausgekundschaftet. Die sechs TänzerInnen umkreisen und erklimmen sie, balancieren auf ihr und kämpfen mit ihr. Zu aufwühlender Violinenmusik erkundet das Ballett die Fragilität des Lebens.

Die Handlung des Märchens von Dornröschen und ihrem 100-jährigen Schlaf ist bestens bekannt. Zeit für eine Ballettkomödie, die die Geschichte auf die Schippe nimmt! Zu einem Best-of der Dornröschen-Musik von Peter Tschaikowsky hat Johan Inger für das Stuttgarter Ballett eine herrliche Persiflage kreiert. Beginnend in „alten Zeiten“ wacht Dornröschen schließlich im Heute auf und wird mit einem modernen Prinzen konfrontiert. Dabei tanzt die aufmüpfige Prinzessin ihren Eltern (und allen anderen) auf der Nase herum und der an Weltschmerz erkrankte Prinz muss bei der Fliederfee auf die Therapiecouch. Inger hat nichts unangetastet gelassen, um für Lacher zu sorgen – mit einem liebevollen Augenzwinkern, versteht sich!

Es sind Eintrittskarten in mehreren Preisgruppen angefragt. Die genauen Preise standen bei Drucklegung des Programmheftes noch nicht fest. Die Endpreise verstehen sich jeweils inkl. Führung am Nachmittag. Bitte beachten Sie, dass in jeder Preisgruppe nur ein sehr kleines Kartenkontingent zur Verfügung steht und dass wir keine Garantie auf ausreichend Karten in Ihrer Wunsch-Kategorie geben können! Anmeldung nur telefonisch unter Tel. 0711/7003-463.
Kein Rücktritt von der Buchung möglich! Abholung der Eintrittskarten vorab in der Geschäftsstelle der vhs.
Treffpunkt: ca. 16 Uhr an der Freitreppe des Stuttgarter Opernhauses (die genaue Uhrzeit erfahren Sie bei Abholung der Karte)


0 0


Kursort

Treffpunkt: Freitreppe am Opernhaus Stuttgart


Termine

Datum
28.01.2023
Uhrzeit
16:00 - 22:00 Uhr
Ort
Opernhaus Stuttgart






Das neue Programmheft für den Herbst ist da!

 

Sehr geehrte Kund*innen und Dozent*innen unserer Volkshochschule und Kunstschule,

das neue Programmheft von vhs und Kunstschule ist da! Start frei für die Anmeldungen zu unseren Kursen. In den nächsten Tagen werden Sie das Heft auch an den Auslegestellen und als Filderstädter Bürger im Briefkasten finden. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre vhs und Kunstschule Filderstadt

 

Aktuelles aus vhs und Kunstschule Filderstadt



Stadt.Land.Welt-Web - Digitale Vortragsreihe zur Agenda 2030

Mit dem langsamen Wiedereintreten in eine neue Normalität gibt es aktuell neben den persönlichen Fragen auch viele gesellschaftspolitische Fragestellungen, die die Menschen bewegen. Was lernen wir als Gesellschaft aus der Krise? Werden wir unsere Wirtschaft nachhaltiger gestalten oder gibt es danach ein fatales "weiter so“ oder „jetzt erst recht“?

Weiterlesen

vhs ist zertifiziert nach EFQM

Rezertifizierung erfolgreich abgeschlossen

Weiterlesen

Kostenfreie Weiterbildungsberatung

Die Volkshochschule Filderstadt ist dem Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung (LN WBB) beigetreten. Im Rahmen des Landesnetzwerks bietet die Volkshochschule ab sofort jedem, der sich für eine Weiterbildung interessiert, eine kostenfreie, unabhängige Beratung an.

Weiterlesen