Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

S1010 Kunstfahrt nach Mainz zum 'Kaiserjahr'. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa.

Beginn Sa., 14.11.2020, 08:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 59,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Ina Penßler
Bettina Spitzenberger

Das Jahr 2020 wurde in ganz Rheinland-Pfalz zum 'Kaiserjahr' erklärt. Im Mittelpunkt steht die faszinierende Sonderschau, die im Landesmuseum Mainz zu sehen ist: 'Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa'. Über fünf Jahrhunderte prägten sie die Geschicke halb Europas. Sie waren glanzvolle Kaiser, Beauftragte Gottes, unerbittliche Feldherren und geschickte Politiker. Doch dies gelang ihnen nur im komplexen Zusammenspiel mit den Säulen ihrer Macht, mit weltlichen und geistlichen Fürsten, Bischöfen, jüdischen Gemeinden und Bürgern der erstarkten Städte. Erst diese Netzwerke ermöglichten die kaiserliche Herrschaft, die sich als einzigartig in der westlichen Christenheit verstand.
Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa beleuchtet die Ausstellung die unterschiedlichen Herrschaftsideen und -strategien ausgewählter Kaiserpersönlichkeiten. Dabei rückt der Raum am Rhein, als zentraler Ort historischer Ereignisse, in den Mittelpunkt. Hier wurde Geschichte geschrieben.
Freuen Sie sich auf selten zur Schau gestellte Exponate und hochkarätige Leihgaben aus ganz Europa, die die Ausstellung zu einem ganz besonderen Erlebnis machen werden. Es erwarten Sie u.a. das Armreliquiar Karls des Großen aus dem Pariser Louvre, die kostbare Heiratsurkunde der Kaiserin Theophanu, die Grabkrone der Kaiserin Gisela, die berühmte Heidelberger Liederhandschrift Codex Manesse und die zeitweise Rückkehr der Goldenen Bulle von Wien nach Mainz.
Bei einer Führung durch die Sonderschau am Nachmittag (Dauer: ca. eine Stunde) besichtigen Sie die Kostbarkeiten, die es in dieser Zusammenstellung noch nie zu sehen gab und erfahren Spannendes über das 'Netz der Macht' der damaligen Zeit. Im Anschluß bleibt Zeit für einen individuellen Rundgang durch die Ausstellung.
Nach unserer Ankunft in Mainz am Vormittag unternehmen wir einen geführten Rundgang durch die Stadtgeschichte und sehen dabei unter anderem den 1000 Jahre alten Dom St. Martin, der mit seinem 'Domgebirge' das Stadtbild von Mainz prägt. Unser Weg führt uns auch in die historische Altstadt, zu schmucken Fachwerkhäusern, pittoresken Winkeln und malerischen Plätzen. Dauer der Stadtführung: 1,5 bis 2 Stunden.
Auf der Anreise nach Mainz erfahren Sie bereits viel Wissenswertes zu Kunst und Geschichte und zur Einstimmung in diesen erlebnisreichen Tag.
Die Exkursionsgebühr beinhaltet die An- und Abreise im Reisebus, eine Stadtführung vor Ort, den Eintritt in die große Landesausstellung sowie eine Sonderführung durch die Schau.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
14.11.2020
Uhrzeit
08:00 - 19:00 Uhr
Ort
Treff: Hof der Kunstschule, Plattenhardt